Badekugeln

Entspanne mit unseren CBD Badebomben und gönne dir ein Badeerlebnis der besonderen Art. Verwandle dein Badezimmer in ein duftendes Wellness-Spa und lasse dir deine handgefertigten CBD Badekugeln bequem nach Hause liefern oder kaufe Sie auf ausgewählten Berliner Wochenmärkten an unseren Verkaufsständen. Erlebe Verwöhnung pur mit der Kraft der Natur und wähle aus unseren verschiedenen Varianten aus.

Produktbeschreibung

Kaufe AGBSTORE-BADEKUGELN und lasse deinen Körper und Geist sich vom stressigen Alltag befreien. Starte deine Spa-Entspannung mit einem unserer wohltuenden und beruhigenden Hanfblättertees. Genieße deine Wellnesszeit, entzünde einige Duftkerzen und runde dein “Home-Made” Spa-Erlebnis mit beruhigenden Background-Klängen ab.

Atme tief ein und lass dich auf ein stressbefreiendes Badeerlebnis ein. Genieße den natürlichen Duft des Lavendelöls, der dich und deinen Geist in die französische Provence entführt. Die in unseren Badekugeln enthaltenen hochwirksamen Inhaltsstoffe wie Lavendel, Nachtkerzen-, Beinwell-, Zirben-, Rosmarien- und/oder Kokosnuss Öl, liefern wertvolle Nährstoffe und pflegen deine Haut reichhaltig. Vollendet wird dein Badespaßerlebnis durch das hochwertige Hanfsamenöl aus kontrolliertem Bio-EU-Nutzhanfanbau. Durch Antioxidantien, aus hochwirksamem wasserlöslichem CBD-Substrat, wird selbst empfindliche Haut besonders gepflegt und Regenerationsprozesse in Gang gebracht. Das enthaltene Natron verteilt die wertvollen Inhaltsstoffe in Deiner Badewanne und sorgt für einen sprudelnden Effekt.

Doch was sind Antioxidantien genau und wie funktioniert ihr Abwehrmechanismus gegen schlechte Umwelteinflüsse?

Ihr “Trick” ist, dass sie oxidative – schädlich wirkende Substanzen, sogenannte freie Radikale, die z.B. durch Zigaretten, Alkohol oder chronische Entzündungen in den Körper gelangen, abfangen bzw. unschädlich machen. Natürliche Antioxidantien sind Vitamin C und E, polyphenolische Antioxidantien sowie Carotinoide. Die “Radikalfänger” sind unter anderem in vielen Obst- und Gemüsesorten, Pflanzenölen, Soja, Kaffee, Kakao, Rotwein oder verschiedenen Gewürzen wie Ingwer, Oregano oder Kurkuma zu finden.

CBD Hanföl beruhigt, kann Schmerzen mildern und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Es ist für alle Hauttypen geeignet und besonders bei trockener, irritierter Haut hilfreich. Dank der antioxidativen Wirkung steht Hanföl im Verdacht die Haut auch vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung zu schützen.

Die einzelnen Badekugeln und ihre Anwendungsbereiche

Dunkelgrün: Natron, Zitronensäure, Speisestärke…

Panoramic view of lavender field and cloudy sky, France
  • Lavendelöl regt das Wachstum der Hautzellen an. So wirkt es einerseits vorbeugend gegen Hautalterung, unterstützt aber auch Heilungsprozesse, etwa nach einem Sonnenbrand. Das Öl wirkt antiseptisch, beruhigt gereizte Haut, hemmt Entzündungen und lässt Insektenstiche schneller abklingen.
  • Kokosöl ist ein echtes Beauty-Wunder. Es schenkt samtige Haut und seidiges Haar und es kann unreiner Haut, Herpes und Cellulite entgegenwirken. Es entspannt die Gesichtshaut, verleiht einen frischen Teint, regeneriert Haut und Haare und kann als Badezusatz oder Basis für Massageöl Verwendung finden.
  • Durch das breite Spektrum an Inhaltsstoffen reguliert Sheabutter den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auf natürliche Weise und wirkt rückfettend, beruhigend und glättend. Die Lipidbarriere der Hornhaut wird gestärkt, und Sheabutter eignet sich ideal für die Pflege von trockener, neurodermitischer und geschädigter Haut.
  • Cajeputöl wirkt aufgrund der enthaltenen Alkohole antibakteriell. Der Wirkstoff Cineol fördert die Durchblutung und die sogenannten Terpene wirken antiseptisch.
  • Nachtkerzenöl beruhigt äußerlich aufgetragen die Haut und verbessert das Hautbild. Juckreiz wird gelindert, ein Sofort-Effekt von geglätteter Haut tritt jedoch meist nicht ein. Verwenden Sie das Nachtkerzenöl über mehrere Wochen zur Hautpflege, um gut sichtbare Ergebnisse zu erzielen.
  • Hanföl ist eine natürliche Anti-Aging-Hautpflege, denn es kurbelt die Zellerneuerung an und bindet Wasser in der Haut. Ähnlich wie mit Hyaluronsäure werden Falten so sanft aufgepolstert. Darüber hinaus hat das Öl einen hohen Gehalt an Vitamin E, das eine antioxidative Wirkung besitzt und freie Radikale bekämpft.
  • CBD Hanföl beruhigt, mildert Schmerzen und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Es ist für alle Hauttypen geeignet und besonders bei trockener, irritierter Haut hilfreich. Dank der antioxidativen Wirkung schützt das Öl die Haut auch vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung.

Hellgrün: Natron, Zitronensäure, Speisestärke…

  • Zirbenöl: Durch seine starke antibakterielle Wirkung soll das Zirbenöl gleichzeitig Bakterien und Viren abtöten und soll somit nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen bekämpfen. Außerdem eignet es sich durch seine antibakteriellen Eigenschaften wunderbar zur Behandlung von Akne und anderen Hautunregelmäßigkeiten.
  • Eukalyptusöl: In der Hautpflege soll es antiseptisch, durchblutungsfördernd und hautregenerierend wirken. Es soll gewisse Parasiten und Viren abtöten und eignet sich auch zur Mund – und Zahnpflege. Eukalyptus kann zur Pflege wunder Haut oder leichter Verbrennungen verwendet werden und ist außerdem ein gutes Mittel zur Insektenabwehr.
  • Kokosöl ist ein echtes Beauty-Wunder. Es schenkt samtige Haut und seidiges Haar und es kann unreiner Haut, Herpes und Cellulite entgegenwirken. Es entspannt die Gesichtshaut, verleiht einen frischen Teint, regeneriert Haut und Haare und kann als Badezusatz oder Basis für Massageöl Verwendung finden.
  • Durch das breite Spektrum an Inhaltsstoffen reguliert Sheabutter den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auf natürliche Weise und wirkt rückfettend, beruhigend und glättend. Die Lipidbarriere der Hornhaut wird gestärkt, und Sheabutter eignet sich ideal für die Pflege von trockener, neurodermitischer und geschädigter Haut.
  • Hanföl ist eine natürliche Anti-Aging-Hautpflege, denn es kurbelt die Zellerneuerung an und bindet Wasser in der Haut. Ähnlich wie mit Hyaluronsäure werden Falten so sanft aufgepolstert. Darüber hinaus hat das Öl einen hohen Gehalt an Vitamin E, das eine antioxidative Wirkung besitzt und freie Radikale bekämpft.
  • CBD Hanföl beruhigt, mildert Schmerzen und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Es ist für alle Hauttypen geeignet und besonders bei trockener, irritierter Haut hilfreich. Dank der antioxidativen Wirkung schützt das Öl die Haut auch vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung.
  • Rosmarinöl wirkt durchblutungsfördernd und leicht antibakteriell, fördert den Hautstoffwechsel und wirkt außerdem stark antioxidativ. Somit bietet er nicht nur eine wirksame Pflege bei reifer Haut – Orangenhaut und schlecht durchblutete Haut profitiert von seiner durchblutungsfördernden Wirkung.

Lachsfarben: Natron, Zitronensäure, Speisestärke…

  • Beinwell: Vor allem aufgrund seines Inhaltsstoffes Allantoin wirkt Beinwell stark zellregenerierend. Er unterstützt u. a. die Neubildung von Gewebe und beruhigt irritierte Haut.
  • Kokosöl ist ein echtes Beauty-Wunder. Es schenkt samtige Haut und seidiges Haar und es kann unreiner Haut, Herpes und Cellulite entgegenwirken. Es entspannt die Gesichtshaut, verleiht einen frischen Teint, regeneriert Haut und Haare und kann als Badezusatz oder Basis für Massageöl Verwendung finden.
  • Durch das breite Spektrum an Inhaltsstoffen reguliert Sheabutter den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auf natürliche Weise und wirkt rückfettend, beruhigend und glättend. Die Lipidbarriere der Hornhaut wird gestärkt, und Sheabutter eignet sich ideal für die Pflege von trockener, neurodermitischer und geschädigter Haut.
  • Hanföl ist eine natürliche Anti-Aging-Hautpflege, denn es kurbelt die Zellerneuerung an und bindet Wasser in der Haut. Ähnlich wie mit Hyaluronsäure werden Falten so sanft aufgepolstert. Darüber hinaus hat das Öl einen hohen Gehalt an Vitamin E, das eine antioxidative Wirkung besitzt und freie Radikale bekämpft.
  • CBD Hanföl beruhigt, mildert Schmerzen und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Es ist für alle Hauttypen geeignet und besonders bei trockener, irritierter Haut hilfreich. Dank der antioxidativen Wirkung schützt das Öl die Haut auch vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung.
  • Pfefferminzöl: Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaft kann Minzöl auch zur Behandlung von Pickeln verwendet werden. Das Öl fördert weiterhin die Durchblutung. Das Minzöl wird in unseren Badekugel nur stark verdünnt angewendet.
  • Ylang-Ylang-Öl: Äußerlich angewandt hat duftendes Ylang-Ylang-Öl auch einen positiven Einfluss auf das Hautbild. Besonders bei Mischhaut ist es etwa fabelhaft geeignet, denn: Das Öl der Pflanze spendet trockener Haut intensive Feuchtigkeit. Gleichzeitig hat es eine ausgleichende, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.

Alle Angaben unverbindlich und freibleibend. Diese Produktinformation verspricht weder eine heilende noch lindernde Direktwirkung in Bezug auf die Anwendung der hier beschriebenen Seife. Wenn Sie offene Hautstellen und Hautinfektionen haben, wenden Sie sich umgehen an einen Arzt:in oder Apotheker:in.

Haftungfsausschluss