Hanfproduktideen

Hanfprodukte – die Favoriten

Es gibt eine Unmenge an unterschiedlichen Hanfprodukten, dennoch sind einige weitaus beliebter als andere. Auch wir bei AUS GLÜCKLICHEN BLÜTEN machen uns immer wieder Gedanken zu neuen Hanfproduktideen.

Diese Produkte sind besonders beliebt:

Hanf Lebensmittel

Hanföl (Speiseöl)

Reines Hanföl wird als Speiseöl genutzt. Es ist sehr hochwertig und gesund und wird aus den Samen der Hanfpflanze durch Kaltpressung gewonnen. Hanföl kann sehr vielseitig genutzt werden und eignet sich durch seinen nussigen Geschmack für viele verschiedene Speisen. Es besteht zu 80 % aus essenziellen ungesättigten Fettsäuren, die für den Körper wichtig sind, allerdings kann er sie nicht selbst herstellen. Der größte Vorteil des Hanföls ist aber, dass es ein optimales Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren aufweist. Dieses Verhältnis hat so gut wie kein anderes Speiseöl zu bieten. Weiterhin sind auch Gamma-Linolensäure und Vitamin E im Hanföl enthalten. Das ist eine ganz besondere Zusammensetzung, die Hanföl ernährungsphysiologisch sehr wertvoll macht. Hanföl enthält so gut wie keine THC-Anteile, somit muss keine berauschende Wirkung befürchtet werden. Hanföl eignet sich optimal für die Zubereitung von kalten Speisen, zum Braten ist es absolut ungeeignet, da die wertvollen Inhaltsstoffe durch die Hitze verloren gehen.

Hanfprotein

Hanfprotein wird aus getrockneten Hanfsamen hergestellt, die nach dem Trocknen gemahlen werden. Hanfprotein ist glutenfrei, auch andere Allergene sind nicht enthalten. Der Eiweißgehalt von Hanfprotein kann unterschiedlich sein, aber bis zu 50 % betragen. Hanfprotein ist ein sehr gutes Nahrungsergänzungsmittel für viele Menschen, vor allen Dingen vegane Sportler können davon profitieren. Es ist aber auch geeignet für jeden, der täglich viel Energie und Konzentration braucht. Hanfprotein kann in Smoothies und Shakes gegeben werden, es ist auch möglich, beim Backen einen Teil des Mehls damit zu ersetzen.

Hanfsamen

Hanfsamen sind zwar recht klein, dafür steckt aber einiges an wertvollen Inhaltsstoffen in ihnen. Vitamine, Spurenelemente, essenzielle Aminosäuren und die wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren machen Hanfsamen zu einem gesunden Topping für Salate oder einer guten Ergänzung für das Müsli. Sie schmecken übrigens auch pur sehr gut und eignen sich als Ersatz für die Chips am Abend.

Hanfmehl

Jeder, der auf der Suche nach glutenfreien Alternativen zu Weizenmehl ist, sollte Hanfprodukte kaufen. Hanfmehl ist frei von Gluten und eignet sich sowohl zum Kochen als auch zum Backen. Neben Proteinen, Vitaminen und Ballaststoffen enthält Hanfmehl auch Mineralstoffe und Spurenelemente. Allerdings sollte beim Backen das Weizenmehl nicht komplett durch Hanfmehl ersetzt werden, bis zu 30 % sind aber möglich.

Hanftee

Teetrinker werden sich über Hanftee freuen, denn er schmeckt nicht nur sehr gut, sondern liefert auch gleich noch wichtige Nährstoffe.

Weitere Lebensmittel mit Hanf

Es gibt noch viele weitere Lebensmittel, die aus Hanf hergestellt werden. Noch recht neu, aber dennoch bereits sehr beliebt sind Hanfnudeln. Auch Hanfaufstrich für Brot und Brötchen sowie Hanfmus zum Backen und Kochen werden immer häufiger genutzt. Wer es lieber süß mag, findet auch Hanf Kakao, Schokolade und Riegel. Für den Fernsehabend stehen auch leckere Chips zur Verfügung.

Du hast kein Produkt im Warenkorb!
0